Beiträge des Autors

Adventssingen auf dem Stiftsplatz

Am 12. Dezember erklangen auf dem Stiftsplatz in Meschede Klassiker wie „Oh Tannenbaum“ oder „In der Weihnachtsbäckerei“ unter freiem Himmel. 300 Meschederinnen und Mescheder hatten sich zum gemeinsamen Singen an diesem Adventssonntag versammelt. Höhepunkt der Veranstaltung war, ein  Friedenslicht, dass aus Bethlehem nach Meschede gebracht wurde, und dann an die Besucher weitergeben wurde.
Unser Jugendorchester durfte mit dabei sein und die Gesänge mit Blasmusik begleiten. Die Veranstaltung kam bei den Gästen so gut an, dass der Wunsch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr aufkam. Vielen Dank an das Dekanat Hochsauerland und die Pfadfinder für die Organisation.
Positiver Nebeneffekt: Es konnten 770 Euro zur Unterstützng der Tafel gesammelt werden.

Weihnachtsbaum an der Himmelstreppe

Zum dritten Mal wurde an der Himmeltreppe am Hennesee zur Advents- bzw. Weihnachtszeit der stilisierte Weihnachtbaum aus einem Lichtschlauch aufgebaut. Unter besinnlichen Weihnachtsliedern, dargebracht vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Meschede wurde er am 1. Advent eingeschaltet. Aufgrund der Energiekrise wird der Weihnachtsbaum dieses Jahr nur an den Adventswochenenden sowie an der Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel in der Zeit von 17Uhr bis 22 Uhr eingeschaltet.

Zahlreiche Mecheder waren der Einladung des Fördervereins gefolgt. Am Fuße der Treppe konnten die Besucher Apfelpunsch, Glühwein und Portwein genießen.

Vielen Dank an die Presse für die freundliche Berichterstattung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ein Weihnachtstraum“ abgesagt

Schweren Herzens sind wir gezwungen das für den 10. Dezember 2022 geplante Konzert „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller abzusagen. Leider war das Interesse während des Vorverkaufs in diesem Jahr aufgrund der allgemeinen Rahmenbedingungen so gering, dass das Konzert nicht stattfinden kann. Eine so aufwendige Show wie „Ein Weihnachstraum von Uwe Müller“ ist mit zu wenigen Besuchern nicht durchzuführen. Wir bitte um Verständnis.

Die Kosten für die Eintrittskarten werden über das Ticketsystem selbstverständlich erstattet. Sie brauchen nichts weiter zu veranlassen. Die Rückerstattung erfolgt automatisch.

Konzert des Jugendorchesters in der Fahrzeughalle

Am 18. September war es endlich soweit. Die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters des Musikzuges der Feuerwehr Meschede und  des Jugendblasorchesters des Musikvereins Alme konnten ihr Können unter Beweis stellen.

Der ursprünglich als Open Air Konzert geplante Auftritt der beiden Orchester musste aufgrund des Wetters in die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Meschede verlegt werden. Durch diese Planänderung ließen sich die 40 jungen Musiker nicht aus dem Konzept bringen. Sie spielten grandios auf und begeisterten die zahlreichen Zuhörer in der voll besetzten Fahrzeughalle. Zunächst hatten wir nur geplant einen Teil der Halle für das Konzert zu räumen. Schnell wurde aber klar, dass aufgrund des großen Zuspruchs an diesem Nachmittag die komplette Halle benötigt wird.

Die Zuschauer konnten in der Fahrzeughalle, bei einer nicht zu erwartenden guten Akustik, die dargebrachten Stücke genießen. Die von beiden Jugendorchestern getrennt einstudierten Stücke, die in einer gemeinsamen Probe den letzten Schliff erhielten, wurden von den jungen Musikerinnen und Musikern perfekt abgeliefert.

Vielen Dank an den Musikverein Alme für die Beteiligung und die Unterstützung. Wir vom Förderverein hoffen auf eine Wiederholung dieses Projektes.

Nachfolgend einige Impressionen von dem Konzert:

Jugendorchester am Stadtstrand

Am 30. Juni 2022 findet in der Zeit von 16:00 bis 19:30 Uhr, am Stadtstrand vor der Sparkasse, eine Aktion des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede statt.
 
Sie oder Ihre Kinder können ausgiebig Instrumente testen, frische Waffeln probieren und der öffentlichen Probe des Jugendorchesters lauschen.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sauerlandkurier zum Weihnachtstraum 2021

„Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller begeistert in Meschede

Erstellt: 14.12.2021 Aktualisiert: 14.12.2021, 13:35 Uhr,     Von: Claudia Metten

Beeindruckende Neuinterpretationen traditioneller Weihnachtslieder: Die Musiker bei „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller stimmten auf das kommende Weihnachtsfest ein. © Claudia Metten

Glockenhelle Stimmen, leuchtende Farben, eine hervorragende Akustik sowie eine atemberaubende Lichtshow mit Rot-, Blau- und Grüntönen: Die Atmosphäre am vergangenen Samstagabend in der Stadthalle Meschede war emotional und bewegend. Denn kein geringerer als Uwe Müller stand nach zwei Jahren endlich wieder zusammen mit seinem hinreißenden Ensemble auf der großen Bühne.

Meschede – Nach einer corona-bedingten Zwangspause war es dem Förderverein vom Musikzug Meschede wieder gelungen, die Weihnachtsshow „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller nach Meschede zu holen.

„Lasst uns froh und munter sein“

Die Show in der Stadthalle stimmte auf eine ganz besondere, gefühlvolle Art und Weise auf das kommende Weihnachtsfest ein. Und dieser Einladung waren zahlreichen Familien mit ihren Kindern aus Meschede und dem gesamten Sauerland gefolgt, um dem eindrucksvollen Gesang zu lauschen. „Schön endlich wieder nach zwei Jahren Pause in Meschede zu sein. Es ist ein große Glück, dass wir wieder auftreten dürfen“, so der musikalische Leiter Uwe Müller nach der offiziellen Begrüßung und Vorstellung seiner Band.

Bekannte, unvergleichliche Popballaden, beeindruckende Neuinterpretationen traditioneller, stimmungsvoller Weihnachtslieder, gepaart mit ausdrucksstark vorgetragenen Texten und Geschichten machten das Weihnachtskonzert zu einem gefühlvollen Erlebnis. Bereits mit den ersten Titeln „Lasst uns froh und munter sein“, „Have yourself a merry little Christmas“ und „Driving home for Christmas“ zogen die Sängerinnen das Publikum in ihren Bann und verursachten so ein wahres Stakkato der Gefühle, ließen die Besucher eintauchen in einen ganz besonderen Weihnachtstraum.

Musikalische Stimmgewalt

Dazu Leadsänger J.P.Fair, eine der wenigen wirklichen „Stimmen“ Deutschlands, der schon beim ersten Ton sein Publikum emotional von den Plätzen holte und mit seiner musikalischen Stimmgewalt begeisterte.

Die einzigartige Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern, die in einem neuen Gewand bis hin zu rhythmischen Melodien aus den Genres Jazz, Pop, Rock und Soul und Klassik präsentiert wurden, verzauberte die gebannten Zuhörer, führte sie in eine Welt der Träume, in eine Reise durch den Klang der Weihnachtszeit, machte das Konzert wieder zu einem emotionalen Highlight am Ende des Jahres.

 

Westfalenpost zum Weihnachtstraum 2021

Anleuchten des Weihnachtsbaums an der Himmelstreppe

Erstes Einschalten des Weihnachtsbaumes mit dem Musikzug der Feuerwehr Meschede

Nachdem unser Weihnachtsbaum an der Himmelstreppe im vergangenen Jahr viel Zuspruch gefunden hat, werden wir auch im Jahr 2021 wieder einen Weihnachtsbaum aufbauen.

Nachdem unser Weihnachtsbaum an der Himmelstreppe im vergangenen Jahr viel Zuspruch gefunden hat, werden wir auch im Jahr 2021 wieder einen Weihnachtsbaum aufbauen.

Am 5. Dezember um 16:30 ist die erste Einschaltung geplant. An diesem Sonntag spielt dann auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr ab 16:30 auf dem Platz vor der Himmeltreppe.

Im vergangenen Jahr haben einige von Ihnen den Glühwein noch selbst mitgebracht. Das ist in diesem Jahr nicht erforderlich. Glühwein und einen alkoholfreien Punsch halten wir an diesem Tag für Sie bereit.

Wie würden uns freuen.

An diesem Nachmittag verkaufen wir vor Ort auch Eintrittskarten für den Weihnachtstraum 2021. (falls noch verfügbar)

Musikquiz Ostern 2021

Schon wieder Ostern und immer noch Corona. Zum ersten Lockdown im letzten Jahr hatten wir unseren ersten Musikquiz veröffentlich. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass heute Corona immer noch unser Leben bestimmt. Vielleicht können wir mit unserem Quiz für ein wenig Abwechselung sorgen.

Unser Quiz steht unter dem Motto 6 aus 20

Aus den nachfolgenden 20 Hits  in deutscher Sprache, haben wir 6 kurze Ausschnitte in einem Track zusammengeschnitten. Erkennt Ihr die Stücke? Dann notiert die Nummer der Hits, entsprechend der nachfolgenden Liste. 

Den Track der 6 Lieder findet Ihr hier….

  1    Tim Bendzko – Nur Noch Kurz Die Welt Retten
  2    Peter Fox – Haus am See
  3    Mark Forster – Chöre
  4    Andreas Bourani – Auf uns
  5    Die Toten Hosen // „Tage wie diese“
  6    Max Giesinger – 80 Millionen
  7    Glasperlenspiel – Geiles Leben
  8    Adel Tawil – Ist da jemand
  9    JORIS – Herz über Kopf
10    Johannes Oerding – An guten Tagen
11    Silbermond – B 96
12    Rio Reiser – Koenig von Deutschland
13    Herbert Grönemeyer – Mensch
14    Ich + Ich – Vom selben Stern
15    Revolverheld – Ich lass für Dich das Licht an
16    Unheilig – Geboren um zu leben
17    Philipp Dittberner – Das ist dein Leben
18    Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus
19    Christina Stürmer – Millionen Lichter
20    Rosenstolz – Gib mir Sonne

Schreibt die Nummern der erkannten Hits in der richtigen Reihenfolge hintereinander und vervollständigt die nachfolgende Mailadresse.

_ _ _ _ _ _ _ _ @musikzug-meschede.de

Schreibt uns eine E-Mail mit Euren Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse.

Bei richtiger Antwort bekommen Sie eine automatische Mail zurück.

Als kleinen Anreiz verlosen wir unter allen Einsendern 3 Meschede Gutscheine im Wert von 30, 20 uns 10€

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

Weihnachtsständchen 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede. Traditionell spielen wir seit mehr als einem halben Jahrhundert an Heiligabend unser Ständchen für das Krankenhaus und die Seniorenzentren in Meschede. Dies kann dieses Jahr durch Corona bedingt nicht stattfinden. Wir möchten Ihnen aber dennoch, mit Aufnahmen unserer Auftritte der vergangenen Jahre eine kleine Freude machen.

Wir wünschen Ihnen allen von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, vor allem Gesundheit, für das neue Jahr. Für das neue Jahr wünscht sich unser Dirigent vor allem, dass wir uns wieder direkt begegne können und es damit auch für uns in der langjährigen Tradition des Weihnachtsständchens am Heiligabend ein echtes Weihnachtsfest wird.