Kategorie: Förderverein

Ein Weihnachtstraum mit Uwe Müller 2021

Nach dem ausgefallenen Konzert des vergangenen Jahres soll  in 2021  in Meschede zu Weihnachten wieder geträumt werden. Für den Weihnachtstraum

am 11.12.2021 Weiterlesen

Musikquiz Ostern 2021

Schon wieder Ostern und immer noch Corona. Zum ersten Lockdown im letzten Jahr hatten wir unseren ersten Musikquiz veröffentlich. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass heute Corona immer noch unser Leben bestimmt. Vielleicht können wir mit unserem Quiz für ein wenig Abwechselung sorgen.

Unser Quiz steht unter dem Motto 6 aus 20

Aus den nachfolgenden 20 Hits  in deutscher Sprache, haben wir 6 kurze Ausschnitte in einem Track zusammengeschnitten. Erkennt Ihr die Stücke? Dann notiert die Nummer der Hits, entsprechend der nachfolgenden Liste. 

Den Track der 6 Lieder findet Ihr hier….

  1    Tim Bendzko – Nur Noch Kurz Die Welt Retten
  2    Peter Fox – Haus am See
  3    Mark Forster – Chöre
  4    Andreas Bourani – Auf uns
  5    Die Toten Hosen // „Tage wie diese“
  6    Max Giesinger – 80 Millionen
  7    Glasperlenspiel – Geiles Leben
  8    Adel Tawil – Ist da jemand
  9    JORIS – Herz über Kopf
10    Johannes Oerding – An guten Tagen
11    Silbermond – B 96
12    Rio Reiser – Koenig von Deutschland
13    Herbert Grönemeyer – Mensch
14    Ich + Ich – Vom selben Stern
15    Revolverheld – Ich lass für Dich das Licht an
16    Unheilig – Geboren um zu leben
17    Philipp Dittberner – Das ist dein Leben
18    Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus
19    Christina Stürmer – Millionen Lichter
20    Rosenstolz – Gib mir Sonne

Schreibt die Nummern der erkannten Hits in der richtigen Reihenfolge hintereinander und vervollständigt die nachfolgende Mailadresse.

_ _ _ _ _ _ _ _ @musikzug-meschede.de

Schreibt uns eine E-Mail mit Euren Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse.

Bei richtiger Antwort bekommen Sie eine automatische Mail zurück.

Als kleinen Anreiz verlosen wir unter allen Einsendern 3 Meschede Gutscheine im Wert von 30, 20 uns 10€

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

Weihnachtsständchen 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede. Traditionell spielen wir seit mehr als einem halben Jahrhundert an Heiligabend unser Ständchen für das Krankenhaus und die Seniorenzentren in Meschede. Dies kann dieses Jahr durch Corona bedingt nicht stattfinden. Wir möchten Ihnen aber dennoch, mit Aufnahmen unserer Auftritte der vergangenen Jahre eine kleine Freude machen.

Wir wünschen Ihnen allen von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, vor allem Gesundheit, für das neue Jahr. Für das neue Jahr wünscht sich unser Dirigent vor allem, dass wir uns wieder direkt begegne können und es damit auch für uns in der langjährigen Tradition des Weihnachtsständchens am Heiligabend ein echtes Weihnachtsfest wird.

Hilfe/Lösung

Unten einige Titel zur Auswahl:             

 

Hier geht es direkt zur Lösung

 

Last Christmas

Driving Home For Christmas

It’s Gonna Be A Cold, Cold Christmas

It may be winter outside (but in my heart it’s spring)

White Christmas

Follow You Follow Me

The Power of Love

Wonderful Dream (Holidays Are Coming)

I Wish It Could Be Christmas Everyday

Wonderful Christmas Time

We Are the World

Please Come Home For Christmas

Happy Xmas (War Is Over)

Santa Baby

Merry Christmas Everyone

Fairytale of New York

Weihnachtsquiz

Nach unserem Osterrätsel haben wir hier nun eine Weihnachtsvariante. Wir hoffen mit diesem Quiz für ein wenig Abwechslung in den besonderen Weihnachtstagen 2020 zu sorgen.          

(Hier gibt es den Quiz als PDF)

Als erstes suchen wir ein Lied aus dem Jahr 1984. Der Titel lässt sich folgendermaßen  zusammenfassen.                      

 

 

Titel: ________________________________  –

Gruppe:___________________________________

 

Dieses Lied aus dem Jahr 1971 wurde von einem Pärchen geschrieben. (Die haben mal eine längere Zeit im Bett demonstriert)

 

Titel:__________________________________ –

Sängerin/Sänger:____________________________

 

Dieses Lied soll der Komponist in 5 Minuten geschrieben haben. Dafür hält es sich seit 1970 doch sehr lange. Der Titel ist ein bekannter Weihnachtsgruß. Aber wie heißt der Sänger?

 

Titel:__________________________________ –

Sänger:___________________________________

 

Die nächste amerikanische Sängerin ist leider im Jahr 2001 schon in jungen Jahren verstorben

 

Titel:__________________________________ –

Sängerin:__________________________________

 

Der Frontmann der Band heißt Roy Wood und veröffentlichte das Lied im Jahr 1973

 

Titel: ___________________________________________________  –

Gruppe:_________________

 

Ein Bandkollege dieses Künstlers wurde schon in einer der vorigen Fragen gesucht. Dieses Lied stammt aus dem Jahr 1979.

 

Titel:__________________________________ –

Sängerin:__________________________________

 

Dieser Titel verkaufte sich über 20 Millionen Mal und zählt zu den erfolgreichsten Singles aller Zeiten

 

Titel: ___________________________________________________  –

Gruppe:_________________

 

Jetzt Kommt es……..

 

Titel: ___________________________________________________  –

Gruppe:_________________

 

Jetzt kommt das was wir in diesem Jahr nicht machen sollen….. Der Sänger heißt mit 2. Vornamen übrigens  „Anton“

 

 

Titel: ___________________________________________________  –

Sänger:_________________

 

Das wünschen wir auch allen………. Lied aus dem Jahr 1985.

 

Titel:___________________________________ –

Sänger___________________________________

 

Dieses Märchen stammt aus dem Jahr 1987.

 

Titel: ___________________________________________________  –

Sänger:_________________

 

Hier nun der Klassiker und das älteste Lied. Der Sänger veröffentlichte das Lied im Jahr 1947. (Im Jahr 1947 war das Weihnachtsfest bestimmt noch schwieriger als in diesem Jahr)

Vielleicht klappt das mit dem Titel ja in diesem Jahr ……

 

Titel:___________________________________ –

Sänger___________________________________

 

Zum Schluss noch ein nicht reines Weihnachtslied aus dem Jahr 1978.

 

 

Titel:_____________________________________________  –

Gruppe:_______________________

 

Hier geht es zur Lösung und den Hilfestellungen

 

Weihnachten an der Himmelstreppe

Eigentlich hätten wir, der Förderverein des Musikzuges, Anfang Dezember mitten in der Vorbereitung für das Konzert „Ein Weihnachtstraum“ gesteckt.

Dieses Jahr ist aber alles anders und auch unser Weihnachtstraum muss, neben vielen anderen Veranstaltungen in Meschede, ausfallen. Was machen Vereinsvorstände, wenn Sie zur Untätigkeit verurteilt sind?

Sie nutzen die Zeit um Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Und genau so eine Idee haben wir in den letzten Tagen am Hennedamm in die Tat umgesetzt.

Wir hoffen der Weihnachtsbaum gefällt Euch genauso, wie uns. Ein Besuch des Hennedamms lohnt sich immer, aktuell aus einem Grund mehr. An dieser Stelle ein herzliches Dankschön, an den Ruhrverband und die Stadt Meschede, die uns diese Installation ermöglicht haben. Danke auch an die Hochsauerlandwasser für den Stromanschluss.

Wir trauern um Hans Gerd Bittner

Kurz vor seinem 60. Geburtstag verstarb am 04.10.2020 unser Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied Hans Gerd Bittner. Gerade in der Gründungs und Aufbauphase hat der Förderverein Hans Gerd viel zu verdanken.

Machs gut Haggi

Nachruf Heinz Post

Wir trauern um unseren Kameraden Heinz Post. Heinz war lange Jahre Notenwart im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Meschede. Sein Wirken bei der Zusammenstellung der Noten hat bis heute Fortbestand.

Wir werden Heinz immer in Erinnerung behalten.

Musikquiz

Für alle, die ein wenig Unterhaltung und Beschäftigung suchen haben wir ein Musikquiz zusammengestellt. Hier gibt es kleine Musikausschnitte von Liedern aus den letzten Jahrzehnten.

Senden Sie uns anschließend das Lösungswort per E-Mail an musikzug(at)arcor.de. Unter allen Einsendern verlosen wir jeweils zwei Karten für das Konzert des Musikzuges (10.10.2020) und den Weihnachtstraum (12.12.2020). Einsendeschluss ist der 30. April 2020.

Hier gibt es das Quiz auch zum Ausdrucken. Dann kann gemeinsam in der Familie gerätselt werden.

 

Musikzug und Jugendorchester zeigen sich innovativ in Corona-Zeiten

Von der Bundesregierung wird allen Menschen empfohlen persönliche soziale Kontakte so gut wie möglich zu meiden, damit eine Ausweitung des Corona Virus (COVID-19) verhindert, bzw. eingeschränkt werden kann. Daraus folgt, dass sämtliche Vereine und Organisationen ihre Veranstaltungen, Übungsabende, Proben, etc. abgesagt haben, um ihren Beitrag zur Eindämmung des Corona Virus zu leisten. Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr und das Jugendorchester können sich aktuell nicht mehr zu ihren regulären Proben treffen. Daher ist Innovation gefragt um trotzdem gemeinsam weiter üben zu können.

Am letzten Donnerstag, um 19:30 Uhr, zur Zeit als wir uns eigentlich im Feuerwehrgerätehaus getroffen hätten, kam es zu einer Premiere in der Geschichte des Musikzugs. Herbert Bürger, unser Dirigent, organisierte die erste Online-Probe. Die Musikerinnen und Musiker  schalteten sich von zu Hause auf einem Server zusammen und übten gemeinsam aber dennoch getrennt.  Online wurden Rhytmik- und Klangübungen geprobt. Beim Zusammenspiel aller Musiker stellte sich jedoch heraus, dass die Latenzen im Internet noch zu groß sind, um  wirklich effektiv gemeinsam spielen zu können. Es zeigte sich, dass der Start und die Durchführung schwerer waren als gedacht aber dies wird uns nicht entmutigen auf diese Weise gemeinsam zu musizieren.  Wir suchen weiter nach Lösungen.

Den Schülern aus dem Jugendorchester werden sowohl praktische Übungen wie Rhythmus und Tonleitern per PDF zugesendet, als auch musiktheoritsche Aufgaben in Form eines Quizzes aufgegeben. Dies erfolgt mit der Intention, dass die Schülerinnen und Schüler die Qualität halten und vielleicht sogar noch steigern können. Zudem ist es uns wichtig, dass wir als  Verein bei unseren Mitgliedern präsent bleiben.

Das Corona Virus stellt für alle eine Herausforderung dar. Wir versuchen diese kreativ zu meistern und gehen hoffentlich sogar gestärkt aus dieser Situation hervor. Wenn Sie sich davon überzeugen möchten, ob unsere Bemühungen Früchte getragen haben, dann laden wir Sie gern am 10. Oktober 2020, zu unserem Konzert „60 Jahre Musical“ ein. An diesem Abend präsentiert Ihnen das Jugendorchester und der Musikzug einen bunten musikalischen Strauß aus der Musical-Geschichte.

Bleiben Sie gesund. Sie hören von uns!